Ferienkurs

Vom 21.08.2017 -25.08.2017 findet wieder unser beliebter Ferienkurs statt.

Von 10-14 Uhr können die Kinder bei uns Reiten lernen und viel Spaß haben. Wir freuen uns auf euch! Bitte meldet euch unter 0172/40 36 550 oder unter der Email kruse@reitstallkruse.de an (Plätze sind nur begrenzt verfügbar).

 

Ganz liebe Grüße das Ponyclub-Team

Don Monet

Unser Deckhengst Don Monet befindet sich auf dem Gestüt W.M. GmbH Buchholz 5a 27374 Visselhövede OT Buchholz www.gestuet-wm.eu Tel.: 0049 4262 - 91 88 700 (AB)

Ponyturnier

Am Samstag, den 10.10.2015 ab 12:00 Uhr geht es mit unseren Ponyturnier los.

Unser kleiner Nachwuchs ist schon ganz aufgeregt.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen schönen Tag.

Ihr Reitstall Kruse Team

Tag der offenen Tür 2015

Am 13.09.2015 ist es endlich wieder soweit.

Der Reitstall Kruse öffnet seine Tore für den "Tag der offenen Tür".

Im Rahmen des Bramfelder Fensters präsentieren sich die Reiter und bereiten allen einen wunderschönen Tag. Für die Kleinen gibt es Ponyreiten und auch anspruchsvolle Dressurfans kommen auf Ihre Kosten, wenn Tanja und Nancy Kruse ihr Können zeigen.

Von 10:00 - 16:00 Uhr

Seien Sie dabei!

Ihr Reitstall Kruse Team

Ponyclubferienwoche 2014

Es ist soweit, die Anmeldung für die Ponyclubferienwoche kann beginnen:

1 Woche vom 14.07 - 18.07
2 Woche vom 11.08 -15.08 von 10 - 14 Uhr.  Kosten: Teilnahmegebühren auf Anfrage.  

Das erwartet Euch: Theorie Basiswissen, Trens- und Sattelkurs, Springen und ganz viel Spaß.
Jeder Teilnehmer hat in dieser Woche sein eigenes Pflegepony und kann spielerisch den Umgang
mit dem Pony erlernen. Getränke inkl.

Mindestalter 6 bis 10 Jahre.

Anmeldungen bis 30.06.2014 unter der Nummer 040/ 642 64 73 Mo bis Fr 08.00 – 09.00 oder
unter der Nummer 0170/870 91 49 von Mo - Fr. 17 - 20 Uhr

Dancing World auf dem Gala-Abend in Verden

Dancing World präsentierte sich am 11. April 2014 auf dem Gala-Abend in Verden super! Wir freuen uns diesen tollen Hengst aufgezogen zu haben und weiterhin für den Zuchteinsatz zur Verfügung stellen zu können.

Zu dem freuen wir uns über die tolle Darstellung von unseren ehemaligen Spitzenhengst Don Nobless.

Vielen Dank an Sandra Frieling für die tolle Präsentation!
Foto: Petra Kerschbaum

Dancing World
Dancing World / Don Nobless
Dancing World / Don Nobless

Restaurant "Zum Hufschlag"

Unser Restaurant "Zum Hufschlag" wechselt zum 02.01.2014 den Pächter.

Unter der Telefonnummer 040/209 744 88 nehmen wir gerne Ihre Fragen und Reservierungen für Firmenfeiern, Geburtstage, Jubiläen etc. entgegen.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von der Karte überzeugen.

Ihr "Zum Hufschlag" Team

 

Tag der offenen Tür / Bramfelder Fenster 2013

Für jeden etwas dabei:

Volles Haus beim Tag der offenen Tür im Reitstall Kruse. Wer zum Tag der offen Tür in seinen Betrieb einlädt, der hofft insgeheim immer, am Ende nicht vor leeren Rängen zu stehen. Nicht so bei der jährlichen Veranstaltung im Reitstall Kruse. Die nämlich ist regelmäßig so gut besucht, dass man sich um diese Tatsache keine Sorgen machen muss. Auch am vergangenen Sonntag platze das Gelände des Reitstalls aus allen Nähten. Bereits zum 16. Mal fand der Tag der offenen Tür gemeinsam mit dem Bramfelder Schaufenster statt, auf dem sich zahlreiche Organisationen und Unternehmen aus Bramfeld mit einem bunten Programm präsentierten. Dabei waren die Hausherren Herbert und Marion Kruse mit samt ihrem Team im Dauereinsatz, um den Tag rundum gelingen zu lassen.
Der Reitstall selbst präsentierte sich mit zahlreichen Vorführungen, die alle liebevoll einstudiert waren und Einblicke in die Möglichkeiten des Betriebes gaben. Selbst die Kleinsten vom Ponyclub zeigten ihr Können im Rahmen kleiner Geschichten zu Pferd – jeder Vierbeiner war dabei mit Zöpfchen, Glitzerspray und Deko so hinreißend geschmückt, dass sie ihren Reitern um ein Haar den Rang abliefen. Auch die Fortgeschrittenen sorgten für großen Applaus. Mit perfekt einstudierten Quadrillien und Küren weckten sie beim Publikum den Wunsch selbst mit zu reiten. Am Ende zeigten noch die Profireiter des Reitstalles, wie es aussehen kann, wenn junge Pferde auf den Weg zum Sportcrack gebracht werden.
Dass so ein großes Programm einen riesen Kraftakt bedeutet und ohne die Hilfe vieler Freiwilliger nicht zu leisten ist, weiß Herbert Kruse nur zu gut: “Ein solcher Tag bedeutet für uns alle sehr viel Arbeit, aber es macht auch Spaß, das gemeinsame Resultat am Ende zu betrachten. Mir persönlich wird jedes Jahr aufs Neue deutlich, wie viele tolle und engagierte Menschen bei uns auf dem Hof unterwegs sind.“ Eine Erkenntnis, die fast mehr wert ist, als das ausgefeilteste Programm. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Alle Bilder zum Tag der offenen Tür

Dancing World sieger der Finalprüfung in Verden

Dancing World siegte die Finalprüfung in Verden bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde und konnte sich auch im Finale gegen starke Konkurrenz durchsetzen. Wir freuen uns auf das Bundeschampionat in Warendorf 2013 und hoffen auf eine weitere erfolgreiche Zukunft mit Dancing World.

Hollister (v. Hampton, M.v. Sandro Hit) zeigte sich ebenfalls erfolgreich bei der Reitpferdeprüfung der 4jährigen Wallache und konnte im Finale den 5 Platz erzielen. Auch Hollister darf mit zum Bundeschampionat.

Dancing World und Hollister siegreich bei der WM in Verden

Dancing World siegte am Donnerstag den 08.08.2013 in Verden bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde die Reitpferdeprüfung der 4jährigen Hengste mit einer überragenden Trabnote von 10,0
Galopp 8,5, Schritt 8,5, Rittigkeit 9,5, Körperbau 9,0.  Somit erzielte er unter seiner Reiterin Sandra Frieling eine Gesamtnote von 9,1.

Am Freitagabend beeindruckte das Paar bei der European Stallion Show das Publikum.

Hollister (v. Hampton, M.v. Sandro Hit) zeigte sich ebenfalls erfolgreich bei der Reitpferdeprüfung der 4jährigen Wallache am Freitag den 09.08.2013 und überzeugte mit einem Sieg mit der Endnote von 8,5.

Dancing World
Hollister

Ab in den Urlaub !!!!

Ab in den Urlaub !!!! Die Schulpferde freuen sich wieder sehr auf ihren diesjährigen Jahresurlaub. Vom 29.06 bis zum 28.07.2013 werden die Schulpferde das Hofgelände verlassen und ihren Urlaub antreten. Ab 29.07 findet dann der Unterricht wieder statt. Also dann wünschen wir ihnen schöne erholsame Ferien.  

Dancing World siegte beim Nienburger Reitpferde Championat.

Wieder einmal zeigte sich Dancing World bei der gesamten Prüfung ausgeglichen und rittig, ein Hengst der besonderen Art. 

Weitere Erfolge: 1. Platz Reitpferdeprüfung mit 8,3, sowie die Dressurpferde A mit einer Traumnote von 9,0.  Wir freuen uns über die Erfolge unseres Hengstes mit seiner Reiterin Sandra Frieling.

Loveliness qualifiziert sich für das Bundeschampionat in Warendorf

Loveliness

Wir freuen uns über diesen Erfolg, unsere 5jährige Hannoveranerstute Loveliness von Lord Locksley aus einer Latimer Mutter qualifizierte sich mit Sandra Frieling für das Bundeschampionat in Warendorf 2013.

Frühjahrsputz 2013 im Reitstall Kruse

Es war wieder einmal unfassbar, wie viele Helfer, Reitkollegen und Freunde beim Früjahrsputz mitgewirkt haben. Wie immer in den letzten Jahre haben über 40 freiwillige Helfer geputzt, gemalt und repariert. Und wir alle dürfen ein bisschen Stolz auf uns sein!
Danach haben wir uns mit einem Grillabend belohnt und den Tag ausklingen lassen.

Hoffentlich bis zum nächsten Jahr.

Bilder vom Frühjahrsputz

Vielen Dank für Euren Einsatz und der guten Stimmung im Stall.

Euer Reitstallkruse Team

Andreas Nilsson (HSV): Bammel vor Hannoveranern

Vor dem Hannoveranern heute hat Nilsson keine Scheu - hier schon

Tierische Begegnung vorm Pokal-Knaller HSV gegen Hannover (04.02.2013, 19:30 Uhr).
HSV-Schwede Andreas Nilsson ging schon vorm Viertelfinale mit "Hannoveranern" auf Tuchfühlung.

Hamburgs 1.97-Kraftpaket (110 kg) besuchte uns und unsere Sportpferde. Trotz Angst vor den Vierbeinern!
Pferdeflüsterer Nilsson gesteht: "Ich mag keine Pferde. Als Kind saß ich auf einem. Doch das ist lange her. Sie sind mir einfach zu groß." Respekt sollte man auch haben, aber das berut mit Sicherheit auf Gegenseitigkeit. Tierisch beliebt dagegen ist Nilsson beim HSV. Sportlich und menschlich!

Auf jeden Fall wünschen wir Nilsson und dem HSV alles Gute und viel Glück im heutigen Pokal-Knaller gegen Hannover.

Ihr schafft es Jungs!



Dancing World mit Weltmeyer-Preis ausgezeichnet

4jähriger gekörter Hengst von Dancier Mutter von Wolkenstein II. Dancing World
Gekört auf der Sattelkörung 2012  in Verden bietet der charakterstarke Dancier Sohn aus einer Wolkenstein II Mutter beste Zuchteigenschaften. Bei seinem abdruckstarken und überdurchschnittlichen Bewegungsablauf ist der elegante Braune gleichzeitig extrem leichtrittig und umgänglich. Weltmeisterschaft in Verden 2012  3ter bei den 3jährigen Hengsten. Im November 2012 absolvierte dieser moderne Hengst die Hengstleistungsprüfung in Schlickau mit Traumnoten. Bei der Privathengstschau in Verden wurde Dancing World als Prüfungssieger der Privathengste mit dem Weltmeyer-Preis ausgezeichnet. Samenversand über das Gestüt Famos.

Dancing World in Verden

Dancing World Sieger beim 70-Tage-Test

Dancing World

70-Tage-Test in Schlieckau

Der Sieger heißt Dancing World

Hengstprüfungen werden in Niedersachsen in Adelheidsdorf und
in Schlieckau angeboten. Schlieckau, acht Kilometer östlich von Uelzen gelegen, ist die einzige private, staatlich anerkannte Prüfungsanstalt.


Seit 2001 werden dort Veranlaqunqsprüfunqen durchgeführt, 2006 fand auch der erste lO-Tage-Test statt. Etwa 130 Hengste werden jährlich in je zwei 30-Tage- und .70-Tage-Tests geprüft, die Leitung hat Pferdewirtschaftsmeister und Hausherr Hilmar Bescht. lhm stehen 14 Pferdewirte bzw. Auszubildende für das Training der Youngster zur Seite.

Bester Dressurhengst

Mitte November wurde der letzte 70-Tage-Test dieses Jahres abgeschlossen. 33 junge Hengste aus zahlreichen Zuchtverbänden stellten sich dem Urteil der Richter. Das größte Kontingent kam aus Holstein (neun), fünf Hengste trugen den Oldenburger Brand. An der Spitze stand am Ende mit einer gewichteten Endnote von 8,32 der dreijährige Hannoveraner Dancing World von Dancier aus der Werona von Wolkenstein II aus der Zucht von Horst Wesch in Bederkesa. Mit seinen überdurchschnittlichen Bewegungen in allen drei Grundgangarten siegte der elegante Dunkelbraune aus dem Besitz von Herbert Kruse (Hamburg) mit einer dressurbetonte Endnote von 8,78 bei einer springbetonten Endnote von 7,62. Sein HLP-Zuchtwert in der Dressur beträgt 147, damit wurde er bester Dressurhengst. Dancing World erhielt seine Zuchtzulassung bei der Sattelkörung 2012 in Verden und war beim Verdener Turnier im Rahmen der Weltmeisterschaften Dressurpferde Dritter bei den dreijährigen Hengsten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Zeitungsartikel über Don Noblesse

Hamburger Abendblatt 13.12.12, BRAMFELD

Hengst von Hamburger Züchter für 1,2 Millionen Euro verkauft

Dressurpferd Don Nobless soll im Auftrag eines amerikanischen Betriebes für attraktiven Nachwuchs sorgen - und bleibt nahe Hamburg.

Hamburg. Dass er ein "hübsches Gesicht” hat, wie ihm sein Züchter bescheinigt, ist selbst für Pferde-Laien zu verstehen. Experten schätzen zudem die hervorragenden Fähigkeiten von Don Nobless als Dressurpferd. Zuletzt hatte der Rappe beim Bundeschampionat in seiner Klasse in Warendorf Höchstnoten erreicht. Keine Frage - der lackschwarze Hannoveraner Hengst ist ein Ausnahmepferd.
Das wird jetzt durch einen Verkauf des Hamburger Hengstes an einen amerikanischen Investor bestätigt: Harmony Sporthorse ersteigerte ihn für 1,22 Millionen Euro, wie der Pferdezuchtverein Winsen an der Luhe (Niedersachsen) mitteilte. Don Nobless stammt aus der Zucht des Bramfelders Herbert Kruse, der zugleich Vorsitzender des Winsener Vereins ist. Viele Reitsportbegeisterte
kennen die Koppeln von "Bauer Kruse”, wie er im Stadtteil liebevoll genannt wird. Nicht überall ist jedoch bekannt, dass Kruse ein sehr erfolgreicher Züchter ist. Er zieht den Pferdenachwuchs in Hemmoor im Kreis Stade auf - ein Ort, der sonst vor allem wegen des Sees in einer aufgelassenen Kreidegrube bei Tauchern bekannt ist. Geritten werden die Jungpferde dann oft auch in Bramfeld.
Auch Don Nobless, aus der Linie Dancier / Don Davidoff, wurde in Hemmoor aufgezogen. Als Deckhengst wurde der Hannoveraner aus der Nähe von Hamburg - sonst ein Widerspruch, in diesem Fall nicht - unter anderem auch auf dem Hessischen Landgestüt Dillenburg eingesetzt. Hier wurde
er von Reiterin Anna Ruoff ausgebildet und gewann zahlreiche Prüfungen. Unter Dressurreiterin Sandra Frieling war Don Nobless dann auch beim Bundeschampionat der fünfjährigen Hengste erfolgreich und erhielt in Trab, Durchlässigkeit und Gesamtbeurteilung Höchstnoten. Noch während
des Wettbewerbs bekam Herbert Kruse ein ”unschlagbares Angebot” - und verkaufte Don Nobless an den international renommierten Dressurpferdehof Kasselmann im Teutoburger Wald.

Das Spitzenhonorar für Don Nobless kann nun also nicht in Hamburg verbucht werden. Aber Herbert Kruse hat immerhin noch Fohlen von Don Noblesse in Bramfeld.
(sta)

Bericht im Hamburger Abendblatt


Titelseite im Wochenblatt Nordheide


Bericht im Wochenblatt Nordheide

 

Pape ersteigert Don Noblesse

Wir freuen uns, das Harmony Sporthorses Don Nobless auf der PSI für 1,22 Millionen Euro ersteigerte und der Deckstation Pape zur Verfügung stellt.

Herzlichen Glückwunsch!

Herbert Kruse

Don Noblesse zur Versteigerung

Der lackschwarze Hannoveraner Hengst Don Noblesse v. Dancier (Besitzer: Herbert Kruse, Hamburg) konnte beim Bundeschampionat des Deutschen Dressurpferdes für 5-jährige unter Sandra Frieling sein hervorragendes Vermögen unter Beweis stellen. Mit Platz zwei und der Note 8,2 in der Finalqualifikation sicherte sich das Paar den Einzug ins Finale. In dem packenden Finale am Sonntag zeigte sich Don Noblesse in Topform und platzierte sich auf Rang 7 mit der Note 8,5. Dabei erhielt er dreimal die Note 9 (Trab, Durchlässigkeit und Gesamtbeurteilung).

Nach der Weltmeisterschaft in Warendorf wurde Don Noblesse an Kasselmann verkauft und wird am Sonntag, den 09.12.2012 bei der PSI zur Versteigerung angeboten.

Fohlen von Don Nobless finden Sie bei uns!

Don Noblesse
Don Noblesse Walt Disney
Don Noblesse World Surprise

Sieger beim 70-Tage-Test in Schlieckau

Hengstleistungsprüfungen: Die „Dancing“-Sieger

In den vergangenen Wochen fanden in Adelheidsdorf und Schlieckau wieder einmal Hengstleistungsprüfungen für die Nachwuchsvererber statt. Beides mal siegte ein Junghengst mit dem Präfix „Dancing“ im Namen.

In Schlieckau traten 34 Hengste zum Test an. 70 Tage lang wurden sie auf Herz und Nieren geprüft. Dancing World v. Dancier-Wolkenstein II-Frapant (Z.: Horst Wesch, Bad Bederkesa-Ankelohe) hatte mit einer gewichteten Gesamtnote von 8,32 die Nase vorn. Herbert Kruse, Hamburg, stellte den Dreijährigen, der mit 8,78 außerdem die beste Dressurbenotung erhielt, aus. Im Springen überzeugte ein Sohn des Coupe de Coeur-Cafe au lait-Cento mit einer 8,89 (Z.: Gestüt Lewitz). Wie sein Name Coupe de Alb vermuten lässt, schickte das Hofgut Albführen (Dettighofen) den vierjährigen Oldenburger zur Prüfung.

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie unter: www.hengstleistungspruefung.de

Mehr finden Sie auf der Seite von ST.GEORG      

Hengstleistungprüfung 2012 mit Traumnoten absolviert

Gekört auf der Sattelkörung 2012  in Verden bietet der charakterstarke Dancier Sohn aus einer Wolkenstein II Mutter beste Zuchteigenschaften. Bei seinem abdruckstarken und überdurchschnittlichen Bewegungsablauf ist der elegante Braune gleichzeitig extrem leichtrittig und umgänglich. Weltmeisterschaft in Verden 2012  3ter bei den 3jährigen Hengsten. Im November 2012 absolvierte dieser moderne Hengst die Hengstleistungsprüfung in Schlickau mit Traumnoten.



Dancier
DE 431310052502

De Niro
DE331310590093
Donnerhall
Alicante

Lascarna
DE331314506697

Lancier
Espina


Werona
DE 331314302093

Wolkenstein II 
DE 33134450790
Weltmeyer
Wolke

Fahra
DE 331314302093
Frappant
Windrose

 

Dancing World / Don Nobless

Dieser schicke Dancier aus einer Wolkenstein II Mutter wurde bei der Weltmeisterschaft in Verden 2012  3ter bei den 3jährigen Hengsten, somit qualifizierte sich Dancing World auch für das Bundeschampionat in Warendorf. Wir danken Christina Beuke für die schönen Bilder.

Auch der lackschwarze gekörte Hengst von Dancier Mutter von Don Davidoff wird am Bundeschampionat in Warendorf 2012 teilnehmen. Wir freuen uns über diesen Erfolg.

DancingWorld

Don Nobless

Ferien für unsere Schulpferde

Unsere Schulpferde liegen uns am Herzen.
In den Sommerferien machen auch die Pferde eine Pause: vier Wochen ist der Schulbetrieb dann jedes Jahr geschlossen. 
Ab den 30.06.2012 ist es wieder soweit, die Schulpferde werden auf die Weide gefahren und können sich erholen. Am 30.07.2012 nehmen die Schulpferde wieder die Arbeit auf.

Schönen Urlaub!


Komm pack die Koffer Schatz.
Boah diese Ruhe ...

Frühjahrsputz 2012

Es war mal wieder Zeit für den Frühjahrsputz!

Wie jedes Jahr haben sich zum Frühjahrsputz viele Pferdebesitzer, Schulpferdereiter und Freunde im Reitstall Kruse getroffen um den Reitstall auf Vordermann zu bringen.

Nach getaner Arbeit haben wir es uns beim gemeinsamen Grillen und Erfrischungen gut gehen lassen.

Wie möchten den vielen Helfern recht herzlich für den tollen Einsatz danken.

Alle Bilder vom Frühjahrsputz

Der neue Trend 2012

Dantander Hit / Donnerhall

Abzeichen erfolgreich bestanden

Am 17. April 2012 war es soweit, die Abzeichenprüfung stand an.  Die Richter Herr Hupfeld und Frau Schepkowski haben die Teilnehmer in der Theorie ordentlich gefordert. Alle Teilnehmer waren sehr nervös, haben aber die Dressur und auch das Springen mit Bravour gemeistert. Nur eine Teilnehmerin hatte ein wenig Pech, erst lahmte ihr Springpferd und dann hatte sie leider einen kleinen Absturz, hat sich aber nicht verletzt. Die Enttäuschung war natürlich groß, aber nach vielen tröstlichen Worten konnte auch sie wieder lachen und wird das Springen noch einmal wiederholen. Wir danken allen Helfern für den reibungslosen Ablauf.

Wir gratulieren:
Basispassprüfung:
Finja, Felina, Justine, Yasmin, Sina, Alexandra, Jacqueline, Ramona, Marie und Cornelia

DRA II spezifisch Dressurreiter M: Moana Ueckert 
DRA III spezifisch Dressurreiter L: Anne Skowronski
DRAIII Antonia Schaefer,  Kim Kristin Nowak, Isabell Zylla, Jacqueline Sellmann, Alexandra Lohse

Die kleinen ganz groß

Am vergangenen Wochenende hat die Richterin Frau Schepkowsi das kleine / große Hufeisen abgenommen. Die kleinen Teilnehmer waren sehr aufgeregt, haben jedoch alle theoretischen Fragen und das Vorreiten mit Bravour gemeistert. Wir danken Herrn Jan Krüger (www.fotostudio-jankrueger.de) für die tollen Bilder.

Vorsitzender des PZV

1. Vorsiztender des PZV

Herbert Kruse neuer Vorsitzender des PZV Winsen/Luhe

Die ersten Fohlen 2012

Dantander Hit / Donnerhall
Quaid / Contendro

- Hengst geboren am 13. 01.2012
von Dantander Hit Mutter von Donnerhall

- Hengst geboren am 22.01.2012
von Quaid Mutter von Contendro

Restplätze Pony-Ferienkurse

Es sind noch Restplätze für den Pony-Ferienkurs mit Prüfung kleines Hufeisen frei

03.03 - 07.03.2012  10 Uhr bis 14. Uhr

Prüfung kleines Hufeisen am 09.03.2012


Anmeldung nur  vor Ort bei den Reitlehrern.

Reitstall Kruse
Fahrenkrön 56-58
22179 Hamburg

Erfolgreiches Turnierwochenende

Erfolgreiches Turnierwochenende im Reitverein Rehagen

Reitpferdeprüfung 3jährige

1. Platz Störtebecker San Amour / Royal Hit 
4. Platz Loveliness Lord Locksley / Latimer 

Reitpferdeprüfung 4jährige 

1. Platz Skywalker Sir Donnerhall / Worldly  
4. Platz Don Romeo

Dressurpferde A 
4. Platz Don Romeo 

M/B
1. Platz Wandor Welt Hit V / Davignon

M/A  
4. Platz Wandor Welt Hit V / Davignon
6. Platz Rossini K

Wir freuen uns über unseren diesjährigen züchterischen Erfolg

Sir Donnerhall I / Weltmeyer

Wir freuen uns über unseren diesjährigen züchterischen Erfolg auf der Hannoveraner Körung. Unser Sohn des Sir Donnerhall aus einer Weltmeyer-Mutter erhielt ein positives Körurteil und wurde auf der anschließenden Auktion verkauft. Wir wünschen seinen neuen Besitzern viel Spaß und Erfolg mit ihm!