Tag der offenen Tür 2014

Am 14.09.2014 ist es endlich wieder soweit.

Der Reitstall Kruse öffnet seine Tore für den "Tag der offenen Tür".

Im Rahmen des Bramfelder Fensters präsentieren sich die Reiter und bereiten allen einen wunderschönen Tag. Für die Kleinen gibt es Ponyreiten und auch anspruchsvolle Dressurfans kommen auf Ihre Kosten, wenn Tanja und Nancy Kruse ihr Können zeigen.

Von 10:00 - 16:00 Uhr

Seien Sie dabei!

Ihr Reitstall Kruse Team

Tag der offenen Tür und Bramfelder Fenster am 09. September 2012

Für jeden war etwas dabei:

Volles Haus beim Tag der offenen Tür im Reitstall Kruse. Wer zum Tag der offen Tür in seinen Betrieb einlädt, der hofft insgeheim immer, am Ende nicht vor leeren Rängen zu stehen. Nicht so bei der jährlichen Veranstaltung im Reitstall Kruse. Die nämlich ist regelmäßig so gut besucht, dass man sich um diese Tatsache keine Sorgen machen muss. Auch im diesem Jahr platze das Gelände des Reitstalls aus allen Nähten. Bereits zum 15. Mal fand der Tag der offenen Tür gemeinsam mit dem Bramfelder Schaufenster statt, auf dem sich zahlreiche Organisationen und Unternehmen aus Bramfeld mit einem bunten Programm präsentierten. Dabei waren die Hausherren Herbert und Marion Kruse mit samt ihrem Team im Dauereinsatz, um den Tag rundum gelingen zu lassen.
Der Reitstall selbst präsentierte sich mit zahlreichen Vorführungen, die alle liebevoll einstudiert waren und Einblicke in die Möglichkeiten des Betriebes gaben. Selbst die Kleinsten vom Ponyclub zeigten ihr Können im Rahmen kleiner Geschichten zu Pferd – jeder Vierbeiner war dabei mit Zöpfchen, Glitzerspray und Deko so hinreißend geschmückt, dass sie ihren Reitern um ein Haar den Rang abliefen. Auch die Fortgeschrittenen sorgten für großen Applaus. Mit perfekt einstudierten Quadrillien und Küren weckten sie beim Publikum den Wunsch selbst mit zu reiten. Am Ende zeigten noch die Profireiter des Reitstalles, wie es aussehen kann, wenn junge Pferde auf den Weg zum Sportcrack gebracht werden.
Dass so ein großes Programm einen riesen Kraftakt bedeutet und ohne die Hilfe vieler Freiwilliger nicht zu leisten ist, weiß Herbert Kruse nur zu gut: “Ein solcher Tag bedeutet für uns alle sehr viel Arbeit, aber es macht auch Spaß, das gemeinsame Resultat am Ende zu betrachten. Mir persönlich wird jedes Jahr aufs Neue deutlich, wie viele tolle und engagierte Menschen bei uns auf dem Hof unterwegs sind.“ Eine Erkenntnis, die fast mehr wert ist, als das ausgefeilteste Programm.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Ihr Reitstall Kruse Team

 

Hier finden Sie alle Bilder !



Faschingsreiten 2011

In diesem Jahr fand zum 17 mal wieder ein lustiges Faschingsreiten in unserem Reitstall Kruse statt. Die Kinder schwangen sich in die verschiedensten Verkleidungen in den Sattel. Hier muss man die Gelassenheit unserer Schul- und Privatpferde – besonders der Neuzugänge - lobend erwähnen.

Egal wie kitzlig die flatternden Rocksäume auch waren, kein Pferd fühlte sich dadurch gestört. Die teilweise von den Reitschülern selbst erstellten Figuren wurden nach ausgelassener Faschingsmusik geritten.

Ein besonderer Dank geht an die Helfer, die wie immer mit viel Einsatzbereitschaft für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Und natürlich an die Reitlehrer die mit den Reitschülern die Figuren immer wieder einstudierten.

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf nächste Jahr!

Euer Reitstall Kruse Team



Oktoberfest der freiwilligen Feuerwehr!

... am 24. September 2011.  Fällt aus!!!!

Die Freiwillige Feuerwehr Bramfeld lädt Sie recht herzlich zum zünftigen Oktoberfest in die Reithalle Kruse, Fahrenkrön 58, ein. Einlass ist ab 18:00 Uhr. Es spielt für Sie der Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Bramfeld. Genießen Sie bei Live-Musik original frisches Oktoberfestbier vom Fass, leckere Weißwürste und Leberkäse.

Bei dieser Gaudi dürfen Sie nicht fehlen.